Día de Muertos

Anfang November findet alljährlich einer der wichtigsten Feiertage Mexikos statt: der día de (los) muertos. An diesen Tagen, dem 1. und 2. November, wird traditionell der Toten gedacht, allerdings nicht nur im kleinen privaten Kreis, sondern auch in großen (Stadt-)Festen. In allen Städten und Dörfern Mexikos werden bereits Tage vorher Vorbereitungen getroffen und Altare aufgebaut.„Día de Muertos“ weiterlesen

Halloween

Ähnlich wie in den USA wird auch in Mexiko Halloween groß gefeiert: Wochen vorher werden Vorgärten und Eingangstüren geschmückt, die Einkaufscenter sind voll mit Dekorationen im Skelett-Stil und die Kinder beraten sich, welches Kostüm sie bei der obligatorischen Süßigkeiten-Einsammel-Runde tragen. Denn anders als in Deutschland werden hier nicht unbedingt gruselige Kostüme getragen, sondern auch Prinzessinenkleider,„Halloween“ weiterlesen

Muttertag in Mexiko

Muttertag – ein Tag, bei dem sich in Deutschland die Geister scheiden. Einige finden den Tag genauso doof wie Valentinstag und ähnlich „kommerziell“ gelagerte Feiertage, da man auf Knopfdruck irgendwas schenken soll, sie aber ein „ich hatte gerade zu einem x-beliebigen Datum Lust dir etwas zu schenken, um dir meine Liebe / Achtung / Respekt„Muttertag in Mexiko“ weiterlesen